Neuer Eintrag

R.M.   28.01.2019-16:50:28   mail

Der Deutsche Judo-Bund (DJB) schreibt am 28.01.2019:

Zwei 'Insel-Akademien' 2019

In diesem Jahr finden die Judo-Junior-Akademien jeweils am Wasser statt. Los geht es vom 26. - 28.04.2019 in Lindau am Bodensee. Im Juli heisst es 'Leinen los' und ab nach Norderney.

Die erste Judo-Junior-Akademie (JJA) ist zwar keine klassische 'Insel-Akademie' wie sie letztes Jahr auf Sylt stattgefunden hat, aber der Altstadtkern von Lindau liegt auf einer Insel und wird sicherlich von den Teilnehmern der JJA besucht. Der Ortsteil heisst uebrigens schlicht 'Insel'. Von daher ist die Bezeichnung 'Insel-Akademie' schon richtig.

Nun aber zu den Inhalten. Am letzten April-Wochenende treffen sich die jungen Engagierten im bayerischen Lindau, um gemeinsam das Thema 'Inklusion' zu bearbeiten. Was bedeutet Inklusion? Was versteckt sich hinter den Begriffen 'Teilhabe und Vielfalt'? Was ist ID-/PARA-Judo? Die Teilnehmer werden unter Leitung von DJB-Projektreferentin Maria Deimel viel zu diesem Thema lernen. Zudem steht wie bei jeder Judo-Junior-Akademie der Austausch der jungen Engagierten untereinander im Vordergrund.

Bei der JJA in Lindau (26. - 28.04.2019) habt ihr die Chance junge Menschen aus dem Ehrenamt kennenzulernen. Gemeinsame Interessen und die Liebe zum Sport vereinen euch. Die 'See-Akademie' ist offen fuer alle Interessierten zwischen 16 und 26 Jahren. Im Judo wird INTEGRATION und INKLUSION gross geschrieben, jeder ist willkommen! Neben der Uebernachtung in der Jugendherberge Lindau werden interessante Seminare und Workshops mit qualifizierten Referenten und viele Freizeitaktivitaeten geboten. Der Bodensee ist mit seiner atemberaubenden Landschaft der perfekte Ort fuer diese Veranstaltung.

Die Reisekosten werden zu 100 % (DB, 2. Klasse), bzw. 0,30 Euro pro km erstattet. Einer Reise an den schoenen Bodensee steht also nichts mehr im Wege. Weitere Informationen in der Ausschreibung. Die Anmeldung erfolgt ueber folgenden Link: https://doo.net/veranstaltung/31225/buchung. Meldeschluss ist der 31.03.2019.

Am ersten Juli-Wochenende (05. - 07.07.2019) heisst es dann wieder Sommer, Sonne, Strand und Judo! Aus einer Kick-off Veranstaltung im Jahr 2014 ist mittlerweile eine Tradition geworden. In diesem Jahr findet die 'Insel-Akademie' auf Norderney statt. Im Jugend- und Gaestehaus Detmold erwarten euch spannende Inhalte. Dieses Mal wird das Thema 'Teambuildung' gross geschrieben. Gemeinschaft, Zusammenhalt, fuer den anderen da sein - all das sind wichtige Attribute im Vereinsleben und auch in der Gesellschaft. Wie der Teamgeist gestaerkt werden kann, erfahrt ihr bei der JJA auf Sylt.

Zudem werden die Judowerte und die Spielesammlung des DJB-Juniorteams in den Mittelpunkt gerueckt. Training spielerisch gestalten und dabei die Judowerte vermitteln. Darauf kommt es bei den jungen Judoka an. Melina Roell als DJB-Juniorteamerin und Studentin der Sozialen Arbeit sowie Lisa Kreth, Bundesjugendsprecherin und Erzieherin sind hierfuer die idealen Referenten. Gemeinsam mit euch werden sie ein spannendes Programm auf die Beine stellen.

Wer schon immer wissen wollte, wie sich Judo im Sand anfuehlt, sollte sich direkt anmelden. Die Judoeinheit am Strand wird auch in diesem Jahr stattfinden. Schliesslich lautet das Motto bei den Insel-Akademien 'Sommer, Sonne, Strand und Judo'! Neben den spannenden Themeninhalten und der Judo-Session am Strand bietet die ostfriesische Insel Norderney jede Menge Natur und eine einmalige Landschaft. Die Teilnehmer koennen sich auf ein kleines Paradies freuen.

Weitere Informationen zur Anfahrt, Kosten, Uebernachtung etc. erhaltet ihr in der Ausschreibung. Also keine Zweit verlieren und einen der beliebten Plaetze ergattern. Die Anmeldung erfolgt ueber folgenden Link: https://doo.net/veranstaltung/31220/buchung. Meldeschluss ist der 31.03.2019.

Die Judo-Junior-Akademie ist auch 2019 wieder mit spannenden Themen praesent und hat sich mittlerweile als interessante Veranstaltungsreihe fuer junge und engagierte Menschen etabliert.


R.M.   28.01.2019-15:45:40   mail

Hallo liebe Judobegeisterte,

In exakt vier Wochen findet der zweite Judo Grand Slam in Duesseldorf statt. Vom 22. - 24.02.2019 trifft sich die Weltelite des Judosports in der NRW-Metropole.

Je mehr Menschen den Judo Grand Slam besuchen, desto besser ist die Stimmung in der Halle. So kann die deutsche Judo-Community zeigen was in ihr steckt und dass wir zurecht eines der groessten Judo-Turniere der Welt ausrichten.

Unter 'Links' kann man die Einzelheiten vom DJB erfahren. So auch den Zugang zu den Fernsehuebertragungen.


RM   25.12.2018-09:52:58   mail

Am Sonntag, den 17. Oktober 2010, wurde diese neue Kreation der JCO-Homepage (JCO-HP)von Roland Meisberger und Lukas Theis freigeschaltet. Diese Judokas haben ein besonderes Lob verdient, denn die Anforderungen zur Neugestaltung der JCO-HP waren und der laufenden Pflege sind hoch. Danke Euch Beiden!
Fuer Verbesserungsvorschlaege hat der gesamte Vorstand ein offenes Ohr.